Liebe Pfarrmitglieder, unser Bischof Rudolf ruft die Katholikinnen und Katholiken der Diözese Regensburg auf, die Pfarrgemeinderäte für die nächsten 4 Jahre zu wählen. Die Pfarrgemeinderäte bilden mit dem Pfarrer und den weiteren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Kern der Pfarrei. Sie engagieren sich in hohem Maße und tragen so zur Lebendigkeit der Pfarreien bei. Der gelebte Glaube liegt in der Verantwortung aller. Bischof Rudolf bittet deshalb alle wahlberechtigten Gläubigen, sich an der Wahl zu beteiligen, damit sich die Pfarrgemeinderäte mit einem starken Rückenwind der Pfarrei in den kommenden vier Jahren engagieren können.

Als Euer Pfarrer schließe ich mich dem Aufruf unseres Bischofs an und bitte Sie, Ihr Wahlrecht wahrzunehmen und damit auch Ihr Interesse am Funktionieren der Pfarrei zu bekunden.

Der Ablauf der Wahl ist wie folgt organisiert:

Wahllokale Pfarrheim Oberpiebing und Pfarrheim Salching
Wahlzeiten Samstag, 19.03. im Pfarrheim Salching von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Sonntag, 20.03. im Pfarrheim Salching von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Sonntag, 20.03. im Pfarrheim Oberpiebing von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
wahlberechtigt jedes in der Gemeinde Salching mit Hauptwohnsitz ansässige Mitglied der kath. Kirche ab 14 Jahren

Die Oberpiebinger als auch die Salchinger können entweder im Wahllokal in Salching oder im Wahllokal Oberpiebing wählen.

So wird gewählt:

Für die Pfarreiengemeinschaft Aiterhofen-Geltolfing-Oberpiebing-Salching ist ein Gesamtpfarrgemeinderat zu bilden, der sich aus sechs Kandidaten/innen der Pfarrei Oberpiebing-Salching, vier Kandidaten/innen der Pfarrei Aiterhofen und zwei Kandidaten/innen der Pfarrei Geltolfing zusammensetzt. In unserer Pfarrgemeinde sind somit sechs Kandidaten/innen zu wählen.
Jede/r Wähler/in hat sechs Stimmen; es dürfen nicht mehr als sechs Namen angekreuzt werden. Jede/r Kandidat/in kann nur eine Stimme erhalten.

Briefwahl

Wer die Briefwahl wünscht, kann die Briefwahlunterlagen ab 08. März bis 17. März 2022 im Pfarrhof zu den Öffnungszeiten abholen.

Die ausgefüllten und verschlossenen Briefwahlunterlagen können im Postkasten des Pfarrbüros eingeworfen werden oder persönlich im Pfarrbüro oder im Wahllokal bis zum Schluss der Wahl abgegeben werden.

Folgende Kandidaten/innen stellen sich zur Wahl

  • Bayerl Maria, Salching
  • Bumes Maria, Salching
  • Dietl Stefanie, Oberpiebing
  • Genau Dagmar, Riedling
  • Hofmeister Roland, Niederpiebing
  • Mauerer Günter, Salching
  • Muhr Franz, Oberpiebing
  • Wiendl Nicole, Salching

Die Kandidaten/innen stellen sich bei den Gottesdiensten (nach dem Schlusssegen) am 05. März und 06.März 2022 persönlich vor.