Liebe Internetbesucher,
nachdem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in den letzten Jahren mehrfach verschärft wurde, hat 2014 auch die kath. Kirche eine neue Fassung der „Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO)“ in Kraft gesetzt.
Bei der Veröffentlichung von Informationen in gedruckter Form (Pfarrbrief, Printmedien..) ist noch einiges erlaubt. Ganz anders verhält es sich jedoch, sobald Daten ins Internet gestellt werden. Hier gelten wesentlich strengere Vorschriften.
So wie viele andere Pfarreien auch, müssen wir dem entsprechend unser Internetangebot den neuen Bestimmungen anpassen. Das trifft momentan hauptsächlich auf die Veröffentlichung von Messintentionen und Intentionsgeber zu. Diese dürfen wir in der Onlineversion des Pfarrbriefes in Zukunft nicht mehr publizieren. Es wir0d deshalb eine abgespeckte Version bereitgestellt.
Noch weitere Einschränkungen in der nächsten Zeit können wir momentan leider nicht gänzlich ausschließen.
Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Rudi Englberger

Kirchenpfleger, Kirchenverwaltung Oberpiebing

Über den nachstehenden Link können Sie den aktuellen Pfarrbrief (Dateiformat PDF) öffnen. Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den "Acrobat Reader".

Pfarrbrief 17.12.2022 bis 15.01.2023

Pfarrbrief 14.01.2023 bis 05.02.2023

Der Pfarrbrief 2-2023 ist für 04.02.2023 - 26.02.2023 geplant.
Redaktions-/annahmeschluss: 26.01.2023, 11:00 Uhr